RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 14:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2011, 23:30 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
hallo liebe Forumsmitglieder
Möchte hier ein wenig über den Bau meiner frei gestalteten Schoner Yacht "Fantasy"
berichten.
Der Rumpf hat eine Länge von ca: 1,80m (mit Bugspriet 2,20m) , Die Masthöhe wird vorraussichtlich 1,80m betragen.
die Aufbauten frei erfunden.
Als Grundlage diente mir ein Spantensatz von Lothar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2011, 23:35 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
hier mal ein paar Bilder


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2011, 00:12 
Sehr schöne Form Uwe...
und das alles auf dem Wohnzimmertische.
Gibt ja einen gigantischen Segler......
Bin echt gespannt, wie es da weitergeht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2011, 12:35 
Hallo Uwe,
ein sehr eleganter Rumpf. Sehr langes Vorschiff. Tja und eine tolerante Partnerin? Wenn du das auf dem Küchentisch? aufbauen darfst....
erp erp


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2011, 12:54 
Hallo Uwe,

du hast offensichtlich (wenn du hast) genau so eine Traumfrau wie ich.
Denn um Schiffsmodellbau im Wohnzimmer zu tolerieren braucht es
schon eine Menge stahlseilharte Nerven.

Der Schonerrumpf wirkt sehr elegant und vermittelt den Eindruck von
Schnelligkeit und Wendigkeit.
Ich bin sehr auf den weiteren Fortgang gespannt

Schön weiter schreiben und die kleinen Bilderchen nicht vergessen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2011, 14:58 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6285
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Hei Uwe,
ein wahres Prachtexemplar hast Du da geschaffen. Wunderbare Form und natürlich 'Größe.
hi, kleine Überraschung für Römerberg III....
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2011, 15:25 
danh vom Feinsten danh


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2011, 20:29 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
danke für die blumen!!!!! nemunbII

ja meine Frau ist sehr tolerant,freu!!!! :oops:

Ich werde das Schiffchen nach Römerberg voraussichtlich mitbringen,egeal welcher Bauzustand
Ürigens wurde nicht nur Wohnzimmer und küche in beschlag genommen,sondern auch noch Keller und Terasse. leig

Hier noch ein paar Bilder zum derzeitigen Bauzustand


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2011, 21:32 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2709
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hi Uwe,

nun kann deine Frau auch keine Wäsche mehr zum Trocknen aufhängen.

Das macht aber nichts, wieder einmal eine sehr saubere Klasse Arbeit, die du uns hier zeigst,
das wird ein sehr schönes Modell.!!

Es geht aber auch recht flott vorwärts oder täusche ich mich da, eben ein Holzprofi!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2011, 17:07 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Na ja , wie gut daß man den Pfusch auf den Bildern nicht so gut erkennen kann :roll:

ich versuche jeden Tag ein bischen weiter zu kommen.
doch die aufbauten halten schon sehr auf.
ich bin selbst mal gespannt was da bei diesem Model rauskommt.
ich arbeite ohne plan. und hoffe daß ich die Maßstabstreue wenigstens ein bischen hinbekomme,aber ich tu mich schon ein wenig schwer damit.
und Wolfgang ,das mit der nicht aufgehängten Wäsche hat auch seinen Vorteil:
ich brauch mich nicht umzuziehen und habe so mehr zeit zum Basteln roflmao


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 09:06 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
UIUIUIUIUIUIUI

Wassen RIESENTEIL

UWE! falhcs

Hast Du schon nen Plan wie Du die Segel steuern willst?
Ich habe bei meiner NIGHTFLOWER lange getüffelt bis ich schlussendlich einen Kettenantrieb
eingebaut habe.
Dieser ist allerdings nur für Groß- und Schoonersegel
Fock, Klüver und Flieger werden über eine Extra Winde gezogen.
Schau Dir die Nightflower mal auf meiner Homepage an.
Am besten auf dem Link Pfingsten 2010 Bostalsee guckstduhie guckstduhie

Aber alle Achtung!! Das wird echt Klasse das Teil!!! _stillaugen_ _stillaugen_ _stillaugen_

Und die Idee mit den Klammern und der Wäsche.......
muss ich ausprobieren!!! eknad eknad eknad eknad

Schönes Wochenende


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 00:41 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Habe 2 winden im Rumpf untergebacht.Die werden so in etwa eingesetzt wie du das beschrieben hast.
Heute hab ich den ganzen Tag Leisten geschnitten , verleimt,geschliffen und zusammengebaut.
Die brettchen für die Dächer sind von mir aus vielen 8mm Leisten hergestellt worden.
Hab mal klarschiff gemacht als ich mein Tagesziel erreicht hatte.
Dateianhang:
Tagesziel.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 00:45 
Echt eine saubere Arbeit....
da merkt man, dass es Dir sehr viel Spass macht, mit Holz zu bauen.
Lustig das Bild mit den bunten Wäscheklammern.

Wird das Deck noch komplett so dunkel wie die mittlere Lage und die Aufbauten?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 10:19 
Offline

Registriert: Sa 2. Apr 2011, 21:15
Beiträge: 771
Wohnort: 32312 Lübbecke
Vorname: Ferdinand
Moin Uwe.
Das wird ein hervorragendes Segelschiff. Ein oder zwei Masten? Ich war vor einigen Jahren beruflich in Süd Frankreich,Hafenstadt Sete, da lag auch so ein Segelschiff fast die gleiche Form. Mit zwei Masten,hervorragend verarbeitet. Das Alter tippe ich Mal auf 30 Jahre. Es war eine Augenweide dieses Segelschiff. Werde dein BB weiter beobachten.

Gruß
Ferdinand


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 12:40 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
der restliche Teil vom Deck wird mit Ahorn beplankt,die Leisten sind aber leider noch nicht eingetroffen.
Das schiff bekommt 2 Masten.
Ja,Das arbeiten mit Holz liegt mir am meisten,das laminieren mit Matte und Epoxi gehört nicht gerade zu meinen Vorlieben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 14:14 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Ferdinand schau mal, waren das etwa solche schiffe?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 16:39 
Offline

Registriert: Sa 2. Apr 2011, 21:15
Beiträge: 771
Wohnort: 32312 Lübbecke
Vorname: Ferdinand
Hy Uwe.
Ja, so ähnlich sah das Segelschiff/Segelyacht auch aus.Hatte auch ein Klüverbaum und dasselbe ausladene Hinterschiff. Wie schon erwähnt,ein sehr schönes Schiff.

Gruß
Ferdinand


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schoner yacht eigenbau
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 20:29 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
heute hab ich mich den Schiebeluken auf den Aufbauten gewidmet und anschließend nach langer Überlegung doch einen Flautenschieber eingebaut.(wollte ich erst nicht ,aber letztendlich siegte doch die sicherheit das Schiff jederzeit wieder zurückbringen zu können.

Um die Schiebeluken bewegen zu können habe ich mit dem Winkelschleifer und ner 2mm Scheibe Nuten in die leisten geschliffen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de