RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mi 19. Jan 2022, 08:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 11:37 
Offline

Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:00
Beiträge: 636
Wohnort: Ockenheim
Vorname: Michael
Kennt jemand diese Module von CP-Elektronik?

Sind ja sehr preisgünstig (Set Decoder/Encoder unter 50 Euro) und erinnern mich an gewisse Module, die mal hier im Forum angeboten wurden:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 14:45 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 535
Wohnort: Sankt Sebastian
Vorname: Jürgen
Hallo Michael

Die Module sind zu endfehlen. Bau mir sie selber da ich gerne die Anschlüsse vorne habe. töl
Da Sie auch mit vorhandenen Sendermodulen arbeiten (Graupner ,Robbe) sind Sie vielseitiger als die Orginale.

Aber bei dem Preis kann man nichts falch machen.

Schau auch mal in dem folgenden Seiten.
viewtopic.php?f=411&t=302

MfG.
Jürgen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2014, 10:12 
Offline

Registriert: So 20. Apr 2014, 18:05
Beiträge: 62
Wohnort: München
Vorname: Guido
Hallo Michael,

also ich habe die Module jetzt fertig und Sie funktionieren ganz gut (16K-Multiswitch + F14).

Auch mit dem Beier USM-RC-2 Soundmodul funktionieren die CP-Module gut.


Also aus meiner Sicht sind die Module absolut Ihr Geld wert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2014, 21:57 
Offline

Registriert: Fr 10. Aug 2012, 17:46
Beiträge: 87
Wohnort: München
Vorname: Martin
Hallo Guido,

dann können wir die Module auch mit meiner Jeti F14 mal testen, ob alles klappt, wie gewünscht.

Grüße Martin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2014, 22:07 
Hallo Michael,

Hast du auch einen Link zu diesen Modulen?

Gruß

Roland


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2014, 22:25 
Offline

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 20:07
Beiträge: 1865
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
Vorname: Winfried
Hallo Roland,

der Link steht CP-Elektronik in Michael`s Anfrage oder
guckstduhie

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Winfried


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2014, 01:01 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 568
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Diese Module müssen von der Software auf Graupner umgeschrieben werden, wenn ich die in einer FM314 nutzen möchte oder?
Hat da schon mal jemand getestet, ob es auch ohne umproggen funktioniert?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2014, 08:59 
Offline

Registriert: So 22. Jun 2014, 18:49
Beiträge: 16
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Matthias
Hallo miteinander,
ich habe seit einiger Zeit eines der Module in meiner Graupen MC22s mit Jeti-Umbau in meiner Triton im Einsatz. Aktuell habe ich einen zweiten Decoder in meinen Ozelotumbau eingebaut. alles hat sehr gut funktioniert.
Ich habe sie hier gekauft:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Die Info dazu hat auch die Einstellungen für Jeti super erklärt. Also ich bin sehr zufrieden damit. Meine F14 werde ich irgendwann auch noch damit aufrüsten. Bisher ist dort das Robbe 12+2 Original Multimodul im Einsatz.

Zum Anschluß der Verbraucher kannst Du Servostecker nehmen oder Dir nen Pack Hülsen bei C kaufen.

Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2014, 11:32 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 535
Wohnort: Sankt Sebastian
Vorname: Jürgen
Hallo Christian

wenn Du das Sender und Enpfängermodul zusammen kaufts laufen sie auch miteinander. Wenn Du ein Sendermodul von Graupner schon hast muss das Enpfangsmodul mit der Graupner Software bespielt sein.

MfG.
Jürgen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2014, 11:47 
Offline

Registriert: So 20. Apr 2014, 18:05
Beiträge: 62
Wohnort: München
Vorname: Guido
Hallo Martin,

können wir gerne machen. Ich habe mir jetzt auch noch die Platine und die Mikrocontroller für den Servo Multiprob bestellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2014, 14:30 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 568
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Vielen Dank für die Antworten! Ihr habt mir sehr geholfen.
Bisher habe ich weder Empfänger- noch Senderbaustein. Nur die FM-314 mit ihren beiden Joysticks ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2014, 20:08 
Offline

Registriert: So 20. Apr 2014, 18:05
Beiträge: 62
Wohnort: München
Vorname: Guido
Hallo ChristianHH,

es gibt verschiedene Anpassungen, einfach mal in das CP-Elektronikforum schauen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 11:58 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 10:03
Beiträge: 617
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Vorname: Sieghart
ich habe in dem Zusammenhang von GPK -em@t-online. de bestellt. Ganz nach Wunsch für Fut. od. Grau


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 13:57 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 535
Wohnort: Sankt Sebastian
Vorname: Jürgen
Hallo an Alle

Bin von einen Forumsmitglied gefragt worden ob man über die Module mehr Leistung schalten kann. Ja man kann, wenn die Leistungstransitoren größer ausgelegt sind, geht da auch mehr. Eine neue Platine geroutet, belichte, geätzt und nach den bohren bestückt, dann keine Angst zeigen und ran mit den Akku. Als Last war eine Autolampe dran aber seht selber.

Den PIC kann man CP-Electronic auch einzeln bekommen, so das auch nachbauten oder eigenbauten möglich sind.

redilb guckstduhie
Dateianhang:
P1100073.JPG

Dateianhang:
P1100074.JPG

Dateianhang:
P1100075.JPG


Die Lampe war glühend heiß, aber am Schaltmodul war Temperaturmäßig nicht zuerkennen welcher Schalter an war.
Die Platine ist 75x70 mm groß.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 20:12 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hallo Jürgen,

na das sieht ja schon mal gut aus, da wird sich das Forumsmitglied ja freuen wenn die Entwicklung deines Multiswitches derart vonstatten geht.

Sehe ich da eine kapazitäre Belastung von 9,8 A oder ist es die 167,5mA ?

Auf jeden Fall eine sehr solide Ausführung mit Schraubanschlüssen für jeden der 8 Kanäle?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Multiswitch-Module von CP-Electronic
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2015, 20:29 
Offline

Registriert: So 8. Feb 2015, 13:27
Beiträge: 37
Wohnort: Castrop
Vorname: Markus
Habe mir heute nen paar Sachen von cp-Electronic bestellt.
Multi-Switch und Multi-Prop sowie eine Relaismodul
Der Preis ist natürlich echt nicht zu Vergleich mit dem von Robbe leig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de